Hallo, mein Name ist Jennifer Liefländer, doch alle nennen mich Jenny.

Bild00007

Schon früh wurde die Liebe zu Tieren in mir geweckt, nicht nur weil ich mit zwei Katzen und einem Hund aufwuchs, nein, ich hatte auch das Glück in einem ländlichen Gebiet groß zu werden. Dennoch dauerte es bis zu meinem 11 Lebensjahr bis ich auf das Pferd kam.

Wir machten damals Urlaub im wunderschönen Elsass auf einem kleinen Reiterhof und dort begann ich meine ersten Reitversuche. Ich erlernte Grundlagen auf dem Reitplatz und dass zum Reiten auch die Pflege des Pferdes und des Stalles gehört.

Wieder in Deutschland angekommen, meldete ich mich in einem Reitverein an und ließ meiner Leidenschaft für Pferde nun völlig freien Lauf. Ich erritt  in Deutschland das kleine und große Hufeisen und in den Folgejahren die französischen Reitabzeichen (Galop 1,2 und 3). Von da aus war der Weg zum eigenen Pferd nur folgerichtig.

Über ein Pflegepferd kam ich zum Westernreiten und machte hier meinen Basispass und das Westernreitabzeichen 4, sammelte Turniererfahrungen und kaufte mir dann von meinem Geld mein zum Verkauf stehendes Pflegepferd Tuffy, das heute mit mir, meinem Mann, meinen Eltern, zwei weiteren Pferden, zwei Hunden und vier Katzen  auf einem Resthof in den Hüttener Bergen lebt.

 

In der Zwischenzeit bin ich staatlich anerkannte Humanphysiotherapeutin mit einer Vielzahl von Zusatzqualifikationen. Das sind unter Anderem:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • klassisches und elastisches Tapen
  • Manuelle Therapie
  • Medical Flossing
  • Atemtherapie
  • Kindertherapie (nach Bobath)

Die grundlegenden Techniken dieser Weiterbildungen kann ich auch auf Tiere übertragen.
Meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin/-osteopathin habe ich, neben meinem Studium der Humanphysiotherapie, 2017 begonnen und 2018 erfolgreich abgeschlossen. Darüberhinaus habe ich noch eine Weiterbildung zum Thema Blutegeltherapie absolviert.


Mein privater Zoo besteht mittlerweile aus zwei Katzen, drei Pferden und hat sich im Sommer 2019 um einen Hund erweitert, mit dem ich langfristig eine Ausbildung zum Therapiehund anstrebe.


Bild00005Bild00012

 

Bild00003WhatsApp_Image_2019-10-22_at_20.44.54.jpeg

Ich hoffe ich konnte Dir einen kleinen Einblick hinter die Kulissen verschaffen. Ich freue mich über Dein Interesse an mir meinen Leistungen, bei weiteren Fragen zu meinem Leistungsspektrum kannst Du mich gerne direkt kontaktieren:
Bis bald,

Jenny
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 01525 268 5812